Baum des Jahres 2020

|   Infos

gewöhnliche Robinie...

Die Robinie,

sie wird auch Scheinakazie genannt, gibt es bei uns im europäischen Raum schon ca. 300 Jahre. Die eigentliche Nordamerikanerin kann bis zu 30m hoch werden und ist daher nicht für jeden Garten geeignet. Ihre weißen, süßlich duftenden Schmetterlingsblüten erscheinen im Spätfrühjahr. Die Blüten werden von unseren Bienen und anderen Insekten förmlich angezogen, da der Nektargehalt und die Pollen von großem Wert sind. Die Hülsenfrüchte bilden sich im Anschluss werden ca. 12cm lang und hängen vom Baum herunter. Man sollte ihr dennoch nicht zu Nahe kommen, da ihre Dornen sehr unangenehm werden können. Der laubabwerfende Baum besitzt lindgrüne, unpaarig gefiederte Blätter welche im Herbst goldgelb gefärbt sind.

Für noch mehr Informationen, schauen Sie doch mal auf dieser Seite vorbei:

https://www.baum-des-jahres.de/robinie/